Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Das beste Hantelbank-Training im Fitnessstudio

TrainHard HantelbänkeWenn Sie mit der Hantelbank ein effektives Training durchführen möchten, dann müssen Sie nicht zwangsläufig im Fitnessstudio zugegen sein. Allerdings erleichtert der Gang ins Studio es ungemein, wenn Sie Zuhause keine eigene Hantelbank oder keine eigenen Gewichte in Form von Hanteln haben. Im Fitnessstudio haben Sie in der Regel sämtliche Arten von Hantelbanken vorhanden, weswegen Sie sich hier gänzlich auf Ihr Training konzentrieren können. Unterschieden wird bei einem Training zwischen verschiedenen Muskelgruppen. Wie das Training effektiv umgesetzt werden kann, verrät Ihnen der nachstehende Ratgeber.

Das Training allgemein effektiv gestalten

Das beste Hantelbank-Training im FitnessstudioGreifen Sie bei einer Hantelbank zu einer klassischen Hantelbank, dann wird das allgemeine Training ebenso umgesetzt, als wenn Sie eine Profi Hantelbank kaufen würden. Was bedeuten diese allgemeinen Regeln aber?

Wenn Sie effektiv trainieren wollen, dann sollten Sie sich zunächst Gedanken machen, wie oft und wie stark sie trainieren möchten. Haben Sie sich einen Trainingsplan überlegt, sollte dieser so gestaltet sein, dass sich Übungen nicht von Tag zu Tag wiederholen. Das soll bedeuten, dass Sie an einem Tag auch bei nur ein oder zwei Muskelgruppen bleiben. So können Sie an einem Tag das Training der Beinmuskulatur erledigen – an einem anderen Tag erledigen Sie wiederum das Training der Arme oder der Brust. Sie müssen hier eine Variation wahren, denn die Muskeln entwickeln sich vor allem in der Regenerationsphase. Sind die Muskeln ständig beansprucht, kann kein Wachstum entstehen und es entsteht sehr schnell eine Stagnation, die wiederum Ihre Motivation negativ beeinflussen wird. Achten Sie also darauf, dass Sie immer andere Muskelgruppen mit der Hantelbank angehen.

Dann ist es bei einem Training ebenso wichtig, dass Sie eine gesunde Mischung aus Cardio und Kraftsport einhalten. Zwar werden auch beim Kraftsport Kalorien verbrannt, doch gehört das Cardiotraining noch immer zu den effektivsten Methoden. Wie das Cardiotraining aussehen kann, liegt an Ihnen. Im Fitnessstudio können Sie auf eine Vielzahl von Ergometern zurückgreifen. So gibt es

  • Laufbänder,
  • Fahrräder,
  • Rudermaschinen oder
  • Stepper.

Welche Art von Cardio Training Sie durchführen, liegt an Ihnen. Gelenkschonend ist beispielsweise das Fahren des Fahrrads. Höhere Erfolge erreichen Sie aber gerade beim Laufen auf dem Laufband, wenn Sie Intervalltraining machen. Wie das funktioniert, entnehmen Sie einem separaten Test .

Tipp:  Das Cardio Training ist eine wichtige und sinnvolle Ergänzung zum Krafttraining. Entweder schieben Sie vor oder nach dem Krafttraining eine Einheit Cardio ein, damit Sie effektiv trainieren können.

Wenn Sie jetzt noch die richtige Ernährung verfolgen, können Sie binnen weniger Monate effektiv Muskeln aufbauen oder Gewicht verlieren. Bei der Ernährung gibt es ganz unterschiedliche Herangehensweisen, die jeder Mensch für sich entscheiden muss. Einige Menschen schwören auf einen Verzicht auf Kohlenhydraten, während andere wiederum gezielt auf Fett verzichten.

Das Training der Brustmuskeln

Mit einer Hantelbank lässt sich die Brustmuskulatur enorm gut trainieren, indem Sie bei der Hantelbank eine Ablage für eine Langhantel vorfinden. Die Langhantel liegt auf der Ablage und wird mit Gewichten besetzt. Jetzt legen Sie sich auf die Hantelbank und heben die Langhantel schulterbreit und langsam an. Wichtig ist hier, dass Sie nicht mit den Handgelenken einknicken. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Übungen langsam und mit Bedacht durchgeführt werden.

Bei der Brustmuskulatur können Sie das normale Bankdrücken durchführen, können sich aber auch dem Schrägbankdrücken widmen. Hierbei wird die Schrägbank unter die Langhantel gesetzt und Sie heben die Langhantel ebenfalls an. Die Langhantel ist hierbei auch als geführte Variante verfügbar. Wer keine Langhantel hat, kann diese Übungen auch mit Kurzhanteln durchführen. Nachteilig ist allerdings, dass die Kurzhanteln mehr Fehlerquellen zulassen. Die Kurzhanteln werden frei geführt, was wiederum die Schwierigkeit erhöht. Der Profi schwört allerdings auf die Kurzhantel, denn hiermit können gleich mehrere Muskelgruppen trainieren werden.

Die Bauchmuskeln richtig angehen

Wer die Bauchmuskeln trainieren möchte, kann auch hierfür eine Hantelbank nutzen. Im Fitnesstudio haben Sie vielleicht das Glück, dass eine Negativbank vorhanden ist, die im eigenen Heim nur selten zugegen ist. Die Negativbank erlaubt das Ausüben eines Negativ Situps. Mit einem solchen Situps werden Brustmuskeln komplett beansprucht. Dafür müssen Sie sich auf die Negativbank legen und anschließend den Körper sehr langsam anheben. Fortgeschrittene können den Körper auf der oberen Stelle kurz halten, bevor er wieder hinabgelassen wird. Die oberen und seitlichen Bauchmuskeln können aber auch mit einem Bauchtrainer angegangen werden. Dieser spezielle Bauchtrainer fixiert Ihre Beine und Sie schweben mit dem Oberkörper frei in der Luft und bewegen ihn auf und ab.

Armmuskeln mit der Hantelbank trainieren

Die Armmuskeln sind bei einer Hantelbank nur dann möglich zu trainieren, wenn Sie Gewichte in Form von Hanteln besitzen. So können Sie Hantelcurls durchführen, mit denen Sie den Bizeps und den Trizeps gleichermaßen trainieren.

 Variante Hinweise
Hammercurls Hierbei werden Kurzhanteln eng am Körper gehalten und abwechselnd mit dem linken und rechten Arm angehoben.
Langhantel Curls Bei dieser Variante wird die Kurzhantel lediglich durch eine Langhantel ausgetauscht. Das ist gerade für den Anfänger geeignet, da auch hier die Bewegung geführter ist.
Dips In diesem Fall wird eine Flachbank genutzt. Sie stützen sich mit den Armen auf der Bank ab und bewegen sich anschließend mit dem Körper – rückwärts zur Bank gerichtet – auf und ab. Dabei sind Sie nur auf den Armen gestützt.
Enges Bankdrücken Das enge Bankdrücken ist eine besondere Form des Bankdrückens. Sie müssen hierfür lediglich die Arme enger am Körper halten und die Langhantel anheben.

Vor- und Nachteile eines Hantelbanktrainings im Fitnessstudio

  • Dank Hanteln ist ein effektives Training aller Muskelpartien möglich.
  • Im Fitnessstudio stehen Ihnen verschiedene Hanteln zur Verfügung.
  • Die Variationen von Übungen sind im Fitnessstudio problemlos umsetzbar.
  • Nicht immer ist die Bewegung geführt.
  • Durch den Besuch eines Fitnessstudios entstehen kosten.

Akzente setzen!

Bei einem Training mit der Hantelbank sollten Sie gerade beim Krafttraining Akzente setzen. Das bedeutet, dass Sie ruhig weniger Wiederholungen durchführen können, dabei aber das Gewicht enorm erhöhen können. Gerade wenn Sie Muskelmasse zunehmen wollen, ist diese Methode sehr effektiv. Machen Sie die Übungen zu häufig mit geringen Gewichten, gewöhnt sich der Körper an diese Belastung und stellt irgendwann auf Stagnation. Damit der Körper immer wieder gereizt wird, sollten Sie Akzente setzen und das Training auf der einen Seite variieren, auf der anderen Seite aber auch daran denken, dass ruhig hohe Gewichte eingesetzt werden können. Wie das genau funktioniert, können Sie bei einem Profi erfragen. Auch Erfahrungen im Online Shop können Ihnen dabei helfen, wenn Sie Trainingsanreize suchen!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen