Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Verstellbare Hantelbänke – die flexiblen Trainingsgeräte

Verstellbare HantelbänkeSicherlich haben Sie schon einmal eine Hantelbank gesehen, die sich in einem Fitnessstudio befand. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass sie fest mit dem Boden verankert ist und teils auch sehr stabil wirkt. Was ist aber, wenn eine solche Hantelbank für Zuhause angeschafft werden soll und der nötige Platz nicht ausreichen sollte? In diesem Fall ist die Hantelbank verstellbar. Eine verstellbare Hantelbank lässt sich in den meisten Fällen flexibel einsetzen und mit verschiedenen Extras ausstatten. Welche Extras Sie bei einer verstellbaren Hantelbank anbringen können und worauf Sie noch beim Kauf einer verstellbaren Hantelbank achten müssen, verrät Ihnen der Test der Multifunktions Hantelbank.

Verstellbare Hantelbank Test 2019

Eine verstellbare Hantelbank aufstellen

Verstellbare HantelbänkeSollten Sie sich im Online Shop eine verstellbare Hantelbank günstig kaufen, sollten Sie im Vorfeld genau wissen, um was für ein Modell es sich bei dieser verstellbaren Hantelbank handelt. Was unterscheidet eine verstellbare Hantelbank von einer stationären und festen Hantelbank? Im Normalfall werden Hantelbänke als stationäre und starre Bänke verkauft, auf die Sie sich horizontal hinlegen können. Solch eine Hantelbank eignet sich dann zum Bankdrücken und wird gerne als Drückerbank bezeichnet. Die Bank ist hier lediglich gepolstert, was die einzigen Besonderheiten darstellen.

Wenn Sie aber eine flexible Variante suchen, dann können Sie die verstellbare Variante günstig kaufen. Laut Hantelbank Verstellbar Test bietet eine verstellbare Hantelbank mindestens ein Gelenk, welches Sie nutzen können. Das Gelenk verändert dann die Winkel zwischen den einzelnen Rückenteilen. Wer also die normale horizontale Bank zum aufrechten Sitzen nutzen möchte, kann den Winkel meist bis zu einem Winkel von 90 Grad einstellen. Die Deluxe Varianten haben sogar den großen Vorteil, dass Sie aus einer positiven Hantelbank eine negative verstellbare Hantelbank machen können.

Ist eine Hantelbank negativ, liegen Sie mit dem Kopf hinab auf der Hantelbank. Schaut man sich dann von der Seite an, ist der Kopf tiefer als das Becken. Somit wird das sogenannte Negativ Bankdrücken durchgeführt. Die Empfehlung für Zuhause ist aber gerade für Einsteiger, dass das normale Bankdrücken ausreicht.

Wie Sie sehen, ist eine verstellbare Hantelbank eine Multifunktions Hantelbank. Sie kann auf vielfache Weise genutzt werden. Wie Sie diese Hantelbank genau einsetzen können, sehen Sie im folgenden Abschnitt.

Die Möglichkeiten einer verstellbaren Hantelbank

Wie bereits erwähnt, können Sie die verstellbare Hantelbank auf vielfache Weise nutzen. Es gibt nicht die beste Möglichkeit zum Einsatz – es gibt vielmehr sehr gute und praktische Weisen, die Sie sich abschauen können.

Im normalen Fall nutzen Sie die Hantelbank zum Bankdrücken. In diesem Fall ist die verstellbare Hantelbank gerade und horizontal aufgestellt. Die Langhantel wird mit Gewichten auf eine Ablage gelegt. Anschließend heben Sie die Langhantel mitsamt Gewichten an. Eine Hantelbank mit Ablage können Sie neu oder gebraucht im Online Shop bestellen. Das Bankdrücken wird in klassischer Weise zum Training des Brustmuskels verwendet. Zudem werden hierbei der Trizeps und die Schultermuskulatur beansprucht. Wer das negative Bankdrücken durchführen möchte, benötigt etwas mehr Kraftaufwand, kann aber die Schultern etwas entspannen, denn diese werden bei dieser Übung weitaus weniger belastet. Gerade nach Verletzungen im Schulterbereich ist solch eine Übung ideal.

Möchten Sie aber nicht nur die Brust, sondern auch die Arme trainieren, können Sie die Curls anwenden. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Übungen, die in der Durchführung variieren können. So ist es beispielsweise möglich, dass Sie den sogenannten Scottcurl mit einer verstellbaren Hantelbank durchführen. Dafür richten Sie die Rückenlehne der Hantelbank soweit auf, dass Sie einen Winkel von 45 Grad erhalten. Jetzt stellen Sie sich vor die erhöhte Seite und legen die Arme ab. Mittels einer Kurzhantel heben Sie jetzt die Arme an, ohne dass der Oberarm sich von der Rückenlehne abhebt. Weitere Variationen sind die normalen Bizeps-Curls. Diese führen Sie durch, indem Sie sich auf die Bank setzen, den Ellenbogen abstützen und wieder die Kurzhanteln anheben.

Tipp: Mit einer verstellbaren Hantelbank können Sie aber noch weitere Übungen durchführen. Wenn Sie beispielsweise eine Multifunktions Hantelbank bestellen, die mit einem Beincurler ausgestattet ist, können Sie sogar den Bauch trainieren. Dabei legen Sie sich auf die Bank und klemmen die Beine ein. Jetzt heben Sie den Oberkörper an und spannen den Bauch an. Schwieriger werden die Übungen, wenn Sie zusätzliche Gewichte in Form von Hantelscheiben oder Kurzhanteln nutzen.

Diese Übungen sind nur eine kleine Auswahl von denen, die Sie mit einer verstellbaren Hantelbank eigentlich durchführen können. Es soll Ihnen lediglich zeigen, dass die verstellbare Hantelbank sehr vielseitig genutzt werden kann. Noch heute finden Sportler immer wieder neue Möglichkeiten heraus, wie eine solche Hantelbank eingesetzt werden kann. Sehr gute Tipps erhalten Sie im Shop von erfahrenen Sportlern, die sich Hantelbänke bestellt haben.

Die Eckdaten müssen stimmen

Wie auch schon bei anderen Hantelbänken, kommt es auch bei der verstellbaren Hantelbank darauf an, wie gut sie verarbeitet ist. In der Regel nutzen Hersteller sehr hochwertige Materialien. Dabei müssen Sie vor allem darauf achten, wie hoch das maximale Gewicht der verstellbaren Hantelbank sein darf. Generell ist ein maximales Gewicht von 550 Kilogramm für die meisten Übungen ausreichend. Doch gerade wenn Sie als Profi sehr hohe Gewichte bei Langhanteln nutzen, kann auch ein Modell mit einer maximalen Gewichtsbelastung von 550 Kilogramm an ihre Grenzen kommen. Achten Sie vor dem Kauf darauf und überlegen Sie genau, für welche Zwecke Sie eine solche Hantelbank nutzen möchten.

Desweiteren ist es wichtig, dass die Fixierungen stimmen. Oft haben Hantelbänke verschiedene Stufen von Fixierungen, bei denen Sie die Rückenlehne einrasten können. Diese sollten absolut sauber verarbeitet sein. Vor der Nutzung sollten Sie zudem darauf achten, dass alle Teile richtig einrasten. Es kann zu schweren Verletzungen kommen, wenn die Bank während des Trainings nachrastet oder nachgibt.

Vor- und Nachteile einer verstellbaren Hantelbank

  • Hantelbänke mit einem verstellbaren Rückenteil sind die platzsparendste Variante der großen Auswahl an Modellen. Durch die flexible Lehne kann das untere Teil in den meisten Fällen senkrecht hochgeklappt werden und nimmt so nur noch minimalen Stauraum ein. Dies dauert übrigens meistens nur wenige Sekunden.
  • Aus diesen Einstellungsmöglichkeiten ergeben sich aber auch verschiedene Trainingsvarianten. Viele verstellbare Hantelbänke können positiv und negativ eingestellt werden, wodurch Sie auch Ihren Rücken oder Bauch effektiv trainieren können.
  • So können Sie nicht nur optimal mit Hanteln trainieren, sondern oftmals auch Curls problemlos umsetzen.
  • Wenn Sie ein echtes Schwergewicht sind oder planen mit vielen Gewichten zu trainieren, sollte Ihre Wahl auf ein Modell mit einer hohen maximalen Gewichtsbelastung fallen. Diese Modelle sind besonders stabil und robust.
  • Verstellbare Hantelbänke mit einer Fußfixierung fördern das korrekte Ausführen von Übungen, da hierdurch das Risiko sinkt, dass Sie während des Hantelstemmens ein Hohlkreuz machen.
  • Manche Hersteller liefern Hantelbänke nicht vormontiert. Daher sollten Sie hierfür etwas Zeit einplanen und Werkzeug bereithalten.

Lohnt sich der Kauf einer verstellbaren Hantelbank?

Im Testbericht zu den verstellbaren Hantelbänken haben Sie gesehen, dass es sich hierbei um eine flexible Alternative zu den festen Hantelbänken handelt. Eine solche Hantelbank kann auch für das private Training Zuhause sehr gut eingesetzt werden, weswegen gerade Neulinge auf diese Produkte schwören. Suchen Sie den richtigen Testsieger für sich, können die Erfahrungsberichte und Bewertungen im Online Shop helfen. Egal ob neu oder gebraucht, die beste Hantelbank finden Sie nur, wenn Sie sich im Vorfeld klar darüber werden, wofür Sie die Bank eigentlich nutzen. Die verstellbare Hantelbank ist für all die Personen ideal, die auf Variation beim Training setzen.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Verstellbare Hantelbänke"?

Derzeit sind in der Kategorie "Verstellbare Hantelbänke" folgende Produkte besonders beliebt:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 55 Euro und das teuerste Produkt ca. 395 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Verstellbare Hantelbänke" beträgt ca. 178 Euro.

Letzte Aktualisierung am 23.10.2019

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen